Zusätzliche Infos für Fachpersonen:

Wie kann ich Dokumente im EPD ablegen?

Besitzen Patientinnen und Patienten ein EPD, gehen sie davon aus, dass die wichtigsten Informationen zu ihrer Behandlung darin abgelegt werden – auch wenn sie Ihnen kein Zugriffsrecht erteilen. Ein explizites Zugriffsrecht brauchen Sie nur, wenn Sie Dokumente abrufen wollen.

Original bleibt erhalten

Beim Speichern eines Dokuments bleibt das Original immer in Ihrem IT-System (beispielsweise ein Praxis- oder ein Klinikinformationssystem) gespeichert. Im EPD wird nur eine Kopie des Dokuments abgelegt.

 

Versionierungen im EPD

Wenn Sie bestehende Dokumente aktualisieren, bleiben frühere Versionen im EPD verfügbar. Dazu können Sie auf die drei kleinen Punkte rechts neben einem Dokument klicken und das Dokument ersetzen. Das neue Dokument erscheint dann in der Liste der EPD-Dokumente und die frühere Version wird im EPD archiviert.

Testen Sie Ihr EPD Wissen

Wie gut kennen Sie das EPD?

Testen Sie Ihr Wissen mit 10 Fragen! Sie finden hier die wesentlichen Informationen zum EPD zusammengefasst und mit Kontrollfragen ergänzt.