Das elektronische Patientendossier EPD

Meine Gesundheitsinfos, online verfügbar

Verwalten Sie Ihre eigenen Gesundheitsinfos und teilen Sie diese mit Ihren Gesundheitsfachpersonen

Sind Sie eine Gesundheitsfachperson und möchten sich zu den Vorteilen, Funktionen und weiteren Themen informieren? Wechseln Sie auf die Interner Link: Seite für Fachpersonen.

Das elektronische Patientendossier (EPD) ist eine Sammlung persönlicher Dokumente mit Informationen rund um Ihre Gesundheit. Über eine sichere Internetverbindung sind diese Informationen sowohl für Sie als auch für Ihre Gesundheitsfachpersonen jederzeit abrufbar. Sie selbst bestimmen, wer welche Dokumente wann einsehen darf.

Interner Link: Das EPD in Kürze

«Die gewonnene Zeit kommt direkt meinen Patientinnen und Patienten zugute.»

Das EPD wirkt.

Dr. Pierrick Campanini

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH, Centre médical Eaux-Vives, Genf

Wissens-Check für Privatpersonen

Wie gut kennen Sie das EPD?

Sie finden hier die wesentlichen Informationen zum EPD zusammengefasst und mit Kontrollfragen ergänzt.

Externer Link: Wissens-Check starten

Sicherheit

Das Datenschutzgesetz und das Bundesgesetz zum EPD stellen sicher, dass Ihre Dokumente im EPD vor fremden Zugriffen geschützt und sicher abgelegt sind.

Ein EPD eröffnen.

Wählen Sie Ihren EPD-Anbieter

Um Ihr EPD zu eröffnen, müssen Sie einen der EPD-Anbieter auswählen und deren Anmeldeverfahren durchlaufen.

Aktuelles zum EPD