Zugang zu Ihren Dokumenten

Ohne das EPD erhalten Sie nur Einblick in ein medizinisches Dokument, wenn Sie ausdrücklich bei Ihrer Gesundheitsfachperson danach fragen. Das EPD verändert diese Rollen.

Zwei Vorteile des Zugangs

Erstens können Sie Ihre wichtigsten Dokumente jederzeit einsehen. Zweitens können Sie diese Informationen während einer Behandlung all Ihren Gesundheitsfachpersonen zur Verfügung stellen.

Welche Dokumente sind im EPD?

Wenn Sie Ihr EPD nicht selbst verwalten möchten,…

… können Sie einen Vertreter oder eine Vertreterin ernennen, der oder die die gleichen Zugriffsrechte wie Sie hat.

Zugang auf die Dokumente von Familienmitgliedern

Eltern, z.B. haben die Möglichkeit, ein EPD für ihre Kinder zu eröffnen oder um ihre älteren Eltern zu begleiten. 

Erfahren Sie mehr über die Stellvertretung

Testen Sie Ihr EPD Wissen

Wie gut kennen Sie das EPD?

Testen Sie Ihr Wissen mit 10 Fragen! Sie finden hier die wesentlichen Informationen zum EPD zusammengefasst und mit Kontrollfragen ergänzt.