Navigieren auf patientendossier.ch

Datensicherheit Ihr Beitrag zur Sicherheit

Die Sicherheit des EPD wird unter anderem mit der Zertifizierung aller EPD-Anbieter und der sicheren Identifizierung sichergestellt. Dennoch bleibt ein Restrisiko. Mit einigen wenigen Massnahmen können Sie selbst zu einem höheren Sicherheitsstandard beitragen.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Den Richtlinien des EPD-Anbieters für die IT-Sicherheit folgen
  • Die Zugangsinformationen für das EPD geheim halten, nicht an andere Personen weitergeben und nicht die gleichen Zugangsinformationen für andere Dienste verwenden
  • Computer bei kurzfristigen Abwesenheiten sperren
  • Keine Anhänge oder Links von unbekannten E-Mail-Adressen öffnen

Zuletzt geändert am 16.05.2018